×
dCS Lina System mit Streaming-DAC, Clock, Headphone Amp

Anzeige

dCS Lina System mit Streamer, Clock, Headphone Amp

Das dCS Lina ist ein beeindruckendes Musiksystem auf höchstem Niveau, das sich durch seinen modularen Aufbau auszeichnet. Das System besteht aus drei Elementen: dem dCS Lina Network Streaming DAC, der Master Clock und dem Kopfhörerverstärker (Headphone Amplifier), die zusammen ein nahtloses und hochqualitatives Audioerlebnis garantieren.

Anzeige

dCS Lina System

dCS Lina Network Streaming DAC und Master Clock

dCS Lina Network Streaming DAC

  • unterstützt High-Resolution Streaming via Roon, TIDAL, Qobuz, Spotify, Deezer, AirPlay und mehr
  • Touchscreen-Benutzeroberfläche für Navigation, steuerbar auch über dCS Mosaic App
  • Anschlüsse: Eingänge (3x SPDIF, 2x AES, USB-B, USB-A) und Ausgänge (3-pin XLR, RCA)
  • Preis: ca. 14.750 Euro

dCS Lina Headphone Amplifier

  • Klasse-AB-Design, solid-state, mit 2 Watt pro Kanal bei 30 Ohm
  • Hoch- und Niedrigverstärkungsschalter
  • 3 Kopfhörerausgänge (1x 4-Pin-XLR, 1x Dual 3-Pin-XLR, 1x ¼” Klinkenstecker)
  • Preis: ca. 10.750 Euro

dCS Lina Master Clock

  • ofenkontrollierte Kristalloszillatoren für genaues Clocking aller Audio-Samples und -Frequenzen
  • ermöglicht es dem dCS Lina Network DAC, auf ein einziges Mastersignal für verbesserte Audioleistung zu synchronisieren
  • minimiert das Risiko von Jitter und Timing-Unregelmäßigkeiten
  • Preis: ca. 8.750 Euro
Das Design des dCS Lina ist sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend

dCS Lina stapelt hoch

Das Design des dCS Lina System ist sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend. Die Komponenten sind aus hochwertigem, matt schwarzem oder silbernen Aluminium gefertigt und präsentieren sich in einem schlanken und modernen Aussehen. Die Stabilität des Audiosystems wird durch ein innovatives Design der Füße sichergestellt, das eine sichere und stabile Aufstellung ermöglicht, egal ob die Geräte nebeneinander oder übereinander gestapelt sind​​​​​​.

Ein Gerät für jede Gelegenheit

Der dCS Lina Network DAC unterstützt High-Resolution Streaming über diverse Plattformen wie Roon, TIDAL, Qobuz und Spotify. Er verfügt über das renommierte dCS-Ring-DAC-System und eine benutzerfreundliche Touchscreen-Bedienung. Für eine gesteigerte Audioleistung lässt sich der D/A-Wandler mit der dCS Lina Master Clock synchronisieren, um Jitter und Timing-Unregelmäßigkeiten zu minimieren​​.

dCS-Ring-DAC-System

Das dCS-Ring-DAC-System ist eine fortschrittliche Technologie für die Umwandlung von digitalen in analoge Audiosignale. Es nutzt eine Reihe von kleinen Prozessoren anstelle eines einzelnen festen Chips. Dies ermöglicht eine sehr präzise und detailreiche Audiowiedergabe. Das System kann durch Software-Updates verbessert werden, was eine langfristige Leistungssteigerung ermöglicht.

Der erste Analogverstärker von dCS

Der dCS Lina Headphone Amplifier, der erste rein analoge Verstärker des Herstellers, besticht durch seine Klasse-AB-Konstruktion und bietet eine Leistung von 2 Watt pro Kanal bei 30 Ohm. Mit seinen drei Kopfhörerausgängen bietet der Kopfhörerverstärker eine flexible Anschlussmöglichkeit für unterschiedliche Kopfhörer​​-Bauarten.

Obwohl jedes Element des Lina-Systems einzeln beeindruckt, entfalten sie ihr volles Potenzial erst, wenn sie zusammen als ein System genutzt werden. Die Kombination der drei Elemente sorgt für ein perfekt abgestimmtes und synergetisches Hörerlebnis, das in seiner Kategorie als beispiellos gilt​​​​.

 

dCS-Ring-DAC-System

Vorteile

  • hochwertige Klangqualität mit detaillierter und natürlicher Wiedergabe
  • Unterstützung einer Vielzahl von Streaming-Diensten und digitalen Formaten
  • modulares Design ermöglicht flexible Aufstellung und Erweiterung
  • hochwertige Verarbeitung und ästhetisches Design

Nachteile

  • relativ hoher Preis
  • für optimale Performance empfiehlt sich, alle drei Komponenten zu nutzen, was zusätzliche Kosten verursacht

Anzeige

 

Anzeige