×
Yamaha HS3 und HS4: Aktivlautsprecher

Anzeige

Yamaha HS3 und HS4: Aktivlautsprecher

Yamaha hat seine erfolgreiche HS Studiomonitor-Serie mit den Modellen HS3 und HS4 erweitert. Diese neuen Aktivlautsprecher sind eine Hommage an die legendäre Tradition von Yamaha und bieten professionelle Audioproduktionen auf kleinstem Raum.

Anzeige

Yamaha HS3 und HS4

Yamaha HS3 und HS4

Die Geschichte von Yamaha im Bereich der Studiomonitore reicht zurück bis in die 1970er Jahre, geprägt durch den legendären NS-10 M Monitor. Die HS-Serie, bestehend aus den Modellen HS5, HS7, HS8 und dem Subwoofer HS8S, hat sich weltweit in Topstudios als Referenz etabliert. Die Yamaha HS3 und HS4 bauen auf dieser Tradition auf und bieten Yamahas unbestechliche Performance in einem beeindruckend kompakten Format.

Passend dazu: Yamaha NX-N500 Test: Aktivlautsprecher

Technologien der Profis

Die HS3 und Yamaha HS4 Monitore zeichnen sich durch die gleichen stabilen MDF-Gehäuse aus, die auch bei den größeren Modellen der HS-Serie verwendet werden. Der HS3 verfügt über einen 3,5-Zoll „White Cone“ Tiefmitteltöner und eine 0,75-Zoll-Gewebekalotte, während der HS4 einen 4,5-Zoll Woofer und eine 1-Zoll-Hochtonkalotte bietet. Beide Modelle nutzen die „Twisted Flair“-Technologie für Bassreflexöffnungen, um Strömungsgeräusche zu vermeiden und eine beeindruckende Basswiedergabe zu ermöglichen.

Kompakt, Kraftvoll, Flexibel

Die HS3 und HS4 definieren den Begriff des transportablen Studiomonitors neu. Trotz ihrer platzsparenden Abmessungen bieten sie eine hervorragende Klangqualität. Ihre modernen Class-D-Endstufen sind effizient und platzsparend in der linken Box integriert, was den Verkabelungsaufwand minimiert.

Umfassende Anschlussvielfalt

Die Monitore lassen sich dank XLR/Klinke-Kombibuchsen, Cinch- und Miniklinken-Buchsen problemlos in verschiedene Produktionsumgebungen integrieren.

Die Monitore lassen sich dank XLR/Klinke-Kombibuchsen, Cinch- und Miniklinken-Buchsen problemlos in verschiedene Produktionsumgebungen integrieren. Dies ermöglicht den Anschluss an professionelle Studio-Zuspieler sowie an Consumer-Produkte, Computer und Mobilgeräte.

Anpassungsmöglichkeiten und intuitive Bedienung

Die Yamaha HS3 und HS4 bieten umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten. Mit der Room Control-Funktion kann der Bassbereich angepasst werden, während der Hochtonbereich über den High Trim-Regler gesteuert wird. Die Bedienelemente sind benutzerfreundlich angeordnet, mit den wichtigsten Reglern und Anschlüssen an der Vorderseite.

Preise und Verfügbarkeit

Die Studiomonitore HS3 und HS4 sind ab Dezember 2023 in Schwarz oder Weiß erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 299,00 EUR für das HS3-Paar und 345,00 EUR für das HS4-Paar.

 

 

Anzeige

 

Aktiv Monitor Lautsprecher HS3 schwarz
  • 2-Weg Bassreflex-Aktivlautsprecher 3,5" in schwarz
  • Hochwertige kompakte Studiomonitore für kompromisslose Kreative
Aktiv Monitor Lautsprecher HS4 schwarz
  • 2-Weg Bassreflex-Aktivlautsprecher 4,5" in schwarz
  • Hochwertige kompakte Studiomonitore für kompromisslose Kreative

Anzeige