×
Metallica befeuert Vinyl-Boom mit eigenem Plattenpresswerk

Anzeige

Metallica befeuert Vinyl-Boom mit eigenem Plattenpresswerk

Metallica hat im Zuge des Vinyl-Revivals das Presswerk Furnace Records gekauft. Die Band, die 1981 in Los Angeles gegründet wurde, gehört zu den bekanntesten Gruppen der Musikgeschichte.

Anzeige

Metallica kauft Presswerk Furnace Records

Metallica hat im Zuge des Vinyl-Revivals das Presswerk Furnace Records gekauft

Die legendäre Heavy-Metal-Band Metallica hat erneut für Schlagzeilen gesorgt. Die Band hat nämlich kürzlich das Vinyl-Presswerk Furnace Records gekauft, nachdem sie so viele Vinyl-Schallplatten verkauft hatten, dass sie ihre eigene Fabrik eröffnen wollten.

Metallica wurde 1981 in Los Angeles gegründet und ist seitdem zu einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Metal-Bands der Welt aufgestiegen. Die Band besteht aus James Hetfield (Gitarre und Gesang), Lars Ulrich (Schlagzeug), Kirk Hammett (Leadgitarre) und Robert Trujillo (Bass). Mit ihrem bahnbrechenden Album „Kill ‚Em All“ aus dem Jahr 1983 brachten sie den Thrash Metal auf die Weltbühne und haben seitdem über 125 Millionen Alben verkauft.

Das neue Vinyl-Presswerk von Metallica befindet sich in Kalifornien und soll in der Lage sein, bis zu 7 Millionen Schallplatten pro Jahr zu produzieren. Die Band hatte bereits zuvor Vinyl-Liebhaber auf der ganzen Welt begeistert, als sie 2014 damit begannen, ihre gesamte Discografie auf Vinyl zu veröffentlichen.

Die Band hat ihre Entscheidung, das Presswerk zu kaufen, in einem offiziellen Statement begründet: „Als wir mit unserer Vinyl-Kollektion begannen, haben wir schnell gemerkt, dass es nicht genug Kapazitäten gab, um unseren Bedarf zu decken. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, unser eigenes Presswerk zu kaufen, um sicherzustellen, dass wir unseren Fans die bestmögliche Qualität und das beste Vinyl-Erlebnis bieten können.“

Vinyl-Schallplatten sind in den letzten Jahren wieder populär geworden, da viele Musikfans die Wärme und das analoge Klanggefühl von Vinyl schätzen. Laut der British Phonographic Industry wurden im Jahr 2021 in Großbritannien mehr als 5 Millionen Vinyl-Schallplatten verkauft.

Die Entscheidung von Metallica, ihr eigenes Vinyl-Presswerk zu eröffnen, zeigt, dass die Band nicht nur weiterhin auf der Höhe ihrer Karriere ist, sondern auch bereit ist, in die Zukunft der Musikindustrie zu investieren. Fans können sich darauf freuen, dass ihre Lieblings-Metallica-Alben bald mit höchster Qualität auf Vinyl erhältlich sein werden.

Anzeige


Anzeige