×
Marantz PM6006 Verstärker und CD6006 CD-Player

Anzeige

Marantz PM6006 / CD6006: Kombi mit DAC-Funktion

Stereo-Verstärker, die nur verstärken können, gehören mittlerweile zur alten Garde. All-in-One-Systeme sind zurzeit gern gesehen. Der Marantz PM6006 ist eine Mischung aus Vollverstärker und D/A-Wandler, der sich mit digitalen Quellen wie dem CD-Player Marantz CD6006 füttern lässt.

Anzeige

Marantz PM6006 / CD6006

Marantz PM6006 Verstärker und CD6006 CD-Player

Neben vier analogen Eingängen und einem MM-Phono-Vorverstärker bringt der Marantz PM6006 einen koaxialen und zwei optische Digitalanschlüsse mit. Jeder Digitaleingang nimmt HD-Audiodateien in PCM bis 24 Bit und 192 Kilohertz auf. Dazu kommt ein USB-A-Anschluss auf der Vorderseite des Verstärkers für die Audiowiedergabe von iOS-Geräten und USB-Speichermedien. Auf einen USB-Typ-B-Anschluss verzichtet Marantz allerdings – damit bleibt der Computer außen vor.

Die Digitalanschlüsse bieten dafür die Möglichkeit, den Funktionsumfang des Marantz PM6006 zu erweitern. Denkbar wäre eine Kombination mit dem Netzwerkplayer Marantz NA6005 oder mit einem Heos Link von der Schwestermarke Denon. Letzterer bezieht High-Resolution-Audiodateien aus dem Netzwerk, bringt eine Handvoll Streaming-Dienste mit und bindet den Verstärker letztlich auch in das Heos-Multiroom-System mit ein.

Wer darüber hinaus nicht auf seine CD-Sammlung verzichten will, schließt den CD-Player Marantz CD6006 via Koax an den Verstärker an und verlegt gleich noch eine TOSLINK-Leitung zum erwähnten Heos Link. So spielt im Hörraum die große Marantz-Kombi, während sich die CD-Signale synchron auf Heos-Lautsprecher im Nebenraum verteilen lassen.

Für die D/A-Wandlung kommt im Vollverstärker und im CD-Player je ein Cirrus Logic CS4398 zum Einsatz, während Marantz‘ HDAM-Schaltkreise für einen großen Dynamikbereich und geringe Verzerrungen sorgen sollen. Beide Geräte sind mit einem Kopfhörerverstärker ausgestattet. Die Ausgangsleistung des Vollverstärkers ist mit zweimal 45 Watt an 8 Ohm angegeben.

Die Marantz PM6006 / CD6006-Kombi richtet sich an Hörer mit mittelgroßen Räumen, die unter modernem HiFi nicht unbedingt Computer Audio verstehen. Die Kombi zielt auf diejenigen ab, die heute noch bevorzugt CD oder Platte hören und sich mit der Zeit um einen Netzwerkplayer erweitern wollen. Die passenden Digitaleingänge bringt der Marantz-Verstärker bereits mit.

Die beiden Geräte sind ab Juni 2016 erhältlich, kommen mit einer Systemfernbedienung zur Steuerung von CD-Player, Verstärker und dem Netzwerkplayer Marantz NA6005 und sind in Schwarz und Silber-Gold erhältlich.

Marantz PM6006 Preis: 548,00 EUR
Marantz CD6006 Preis: 443,00 EUR

Anzeige


Angebot
Marantz PM6007 HiFi Verstärker, Stereo Verstärker, 2x60W, optischer Eingang, Phono Eingang, Subwoofer Ausgang, Schwarz
  • VERBESSERTES HIFI-ERLEBNIS: Der Vollverstärker PM6007 mit Stromgegenkopplung liefert 60 Watt RMS pro Kanal (4 Ohm) und sorgt so für ein erstklassiges Audioerlebnis
  • UMFANGREICHE ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN: Dank der vergoldeten Eingänge (5 analoge, 1 koaxialer und 2 optische Eingänge) erleben Sie hochauflösende Audiodateien genau so, wie sie klingen sollen

Anzeige